...

Am Niedertor 1 | 99100 Dachwig

+49 36206 260 690

info@bvg-baumaschinen.de

Am Niedertor 1 | 99100 Dachwig

+49 36206 260 690

info@bvg-baumaschinen.de

ViO10-2A
Yanmar

Der Vi010-2A besitzt hervorragende Manövrierfähigkeit und Leistung in beengten Umgebungen. Bei ausgefahrenem Unterwagen wird der Minibagger zu einer Zero-Tail-Swing-Maschine. Eingefahren lässt er sich selbst bei beengten Platzverhältnissen einsetzen. Längere Ketten erhöhen die Stabilität und Laufruhe, ein klappbares Schild die Manövrierfähigkeit. Dank des starken Motors und des fortschrittlichen Hydrauliksystems überzeugt der Minibagger auch mit Leistung. Die bedienfreundliche und durchdachte Konstruktion macht die Wartung erfrischend einfach.

Beschreibung

AUSFAHRBARER UNTERWAGEN

Für eine außergewöhnliche Leistung auf unebenen Böden kann der Unterwagen des Vi010-2A Minibaggers ausgefahren werden. Eingefahren misst er 830 mm. In dieser Einstellung erhöht sich seine Manövrierfähigkeit, und er kommt selbst durch enge Türen oder Durchfahrten. Auf 1.000 mm ausgefahren erhöhen sich die Frontstabilität und Hubkapazität. Ausgefahren wie eingefahren bietet diese Maschine eine ausgewogene Gewichtsverteilung. Der Umbau der klappbaren Schildverbreiterungen geht schnell und einfach, ohne dass die Verbreiterungen verloren gehen können.

KOMPAKTHEIT

Dies ist eine echte Zero-Tail-Swing-Maschine, bei der selbst bei ausgefahrenem Unterwagen weder das Gegengewicht noch der vordere Teil des Oberrahmens über die Breite der Ketten hinausgehen. Bei eingefahrenem Unterwagen hat das Heck der Maschine nur einen Überhang von 85 mm. Mit Ausleger beträgt der Schwenkradius vorne 1.080 mm, der Heckradius liegt bei 650 mm. Bemerkenswert ist auch die 1.440 mm lange Kette, mit der sich die Maschinen von anderen im Markt verfügbaren Maschinen abhebt. Sie erhöht die Stabilität und sorgt für ein ruhigeres Fahren.

LEISTUNGSSTARK

Der Dreizylindermotor des Vi010-2A Minibaggers ist angesichts seiner Leistung überraschend leise und hat einen geringen Kraftstoffverbrauch. Das fortschrittliche Kühlsystem sorgt auch in heißen Klimazonen dafür, dass der Motor nicht überhitzt oder die Hydraulikleistung nicht verloren geht. Er zeichnet sich durch eine hohe Grabkraft und -tiefe aus, die unter anderem auf die Axialkolbenpumpen zurückzuführen sind. Diese übertreffen in ihrer Leistung die sonst üblichen Zahnradpumpen. Darüber hinaus halten die zwei Pumpen mit variablem Durchfluss höheren Drücken stand als andere im Markt verfügbare Maschinen und ermöglichen durch einen Leistungsschalter ein störungsfreies Arbeiten.

WARTUNGSFREUNDLICH

Alle zu wartenden Teile sind schnell und einfach zugänglich. Ein direkt zugänglicher Front-Hydraulikverteiler sowie der über die große Motorhaube für die tägliche Wartung einfach erreichbare Motor machen dies möglich. Im Gegensatz zu anderen Herstellern verwendet Yanmar nur sehr wenige Kunststoffteile, was die Robustheit und Haltbarkeit erhöht und dem Minibagger den höchsten Wiederverkaufswert seiner Klasse beschert. Die Zuleitung zu den Hydraulikrohren auf der Rückseite des Arms ist klar und übersichtlich angeordnet. Diese Rohre sind in mehrere Abschnitte unterteilt, sodass bei einem Defekt nur der betroffene Abschnitt ausgetauscht werden muss.

Spezifikationen

Klasse:
Minibagger
Betriebsgewicht:
1225 kg
Motorleistung:
12.5 PS

Arbeitsbreite:

1000 mm

Max. Grabtiefe:

1950 mm
Löffelvolumen

Kraftstoffart:

Diesel
Seraphinite AcceleratorOptimized by Seraphinite Accelerator
Turns on site high speed to be attractive for people and search engines.