...

Am Niedertor 1 | 99100 Dachwig

+49 36206 260 690

info@bvg-baumaschinen.de

Am Niedertor 1 | 99100 Dachwig

+49 36206 260 690

info@bvg-baumaschinen.de

EXP 5045
Solmec

Fahrerkabine mit großen Fenstern für eine bessere Sicht. Die Frontscheibe mit Doppelwischer, öffnet sich und verschwindet vollständig unter dem Dach der Kabine.
Eine orangefarbene Rundumleuchte oben auf der Kabine garantiert ebenfalls eine gute Sicht in den dunkleren Stunden des Tages. Als Option ist es möglich, zusätzliche Arbeitsscheinwerfer am Stiel anzubringen und auf dem Unterwagen, um die Sichtbarkeit zu verbessern. Auch ein Frontscheibenschutz und extra Lichter am sekundären Steuerknüppel sind standardmäßig an der Maschine angebracht. Als Option ist auch eine Anbringung möglich Vollständiger Schutz für die Kabine und Xenonlichter am Steuerknüppel und über der Kabine.

Beschreibung

TCD 6.1 – Stufe V bereit
Wassergekühlter 4-Zylinder-Reihenmotor mit gekühltem, extern Abgasrückführung mit Turboaufladung und mit Ladeluft Kühlung.
Motor und Abgasnachbehandlung (EAT) sind auf höchste Gesamtsystemeffizienz optimiert und sorgen so für niedrigsten Verbrauch und Gesamtbetriebskosten. Das leistungsstarke Common Rail (DCR®) Einspritzsystem und die elektronische Motorsteuerung (EMR) mit intelligenter Anbindung an das Antriebsmanagement sorgen für optimale Motorleistung bei niedrigem Kraftstoffverbrauch. Die Motoren erfüllen die Anforderungen der EU Stufe IV und der USA EPA Tier 4 mit DVERT® selektiver katalytischer Reduktion (SCR) und Partikelfilter (DPF). Durch den Einsatz des DPF schon
erfüllen die Abgasnorm EU Stufe V. Lange Ölwechselintervalle und einfacher Wechsel der Motorflüssigkeiten reduzieren die laufenden Kosten und erhöhen die Verfügbarkeit der Maschinen.

Spezifikationen

Klasse:
Umschlagmaschinen
Betriebsgewicht:
45000 kg
Motorleistung:
245 PS

Arbeitsbreite:

5125 mm
Reichweite
18 m

Kraftstoffart:

Diesel
Seraphinite AcceleratorOptimized by Seraphinite Accelerator
Turns on site high speed to be attractive for people and search engines.