...

Am Niedertor 1 | 99100 Dachwig

+49 36206 260 690

info@bvg-baumaschinen.de

Am Niedertor 1 | 99100 Dachwig

+49 36206 260 690

info@bvg-baumaschinen.de

EXP 5015 WW
Solmec

Der neue EXP 5015 wurde speziell entwickelt und gebaut für industrielles Handling mit neuem attraktivem Design.
Der neue EXP 5015 kann montiert werden Arme mit Reichweite von 7 bis 9 Meter und mit allen verfügbare Ausrüstungsarten für den Umschlag: Greifer, Elektromagnet, Holzgreifer, Zweischalengreifer, Sortiergreifer usw.
Die EXP 5015 ist die am besten ausgestattete Maschine seiner Kategorie, gehört zur Serienausstattung. Fast komplett: Beleuchtung am Fahrerhaus, Lüfter thermostatisiert, Aufstiegsgriffe am Turm, Fahrerhaus-Glasschutzgitter, Begrenzer, Last- und Sicherheitsventile an allen Stützen.

Optionen wie Radio, Diebstahlsicherung, automatische Schmierung, Klimaanlage, Vollkabinenschutz, Ballast Kamera mit Farbmonitor 7 Zoll, Wagenheber, Kardan- und Motorschutz Voraus, Generator für Elektromagnet usw. bieten eine Ergänzung von allem Interesse sowohl für den Komfort als auch für Sicherheit.

Beschreibung

Elektromotor

Dreiphasiger Elektromotor mit hohem Wirkungsgrad und elektronischer Steuerung.
Stern-Dreieck-Starter. Zwangsluftkühlung
Klasse IEC 60034-30-1 IE3 gemäß EU-Richtlinie 4/2014
Schutzart: IP55
Spannung: 400 Volt
Leistung: 55 kW bei 1480 U/min

Hydrauliksystem

Offener Kreislauf, bestehend aus einer Axialkolben-Verstellpumpe mit automatischer Durchflussregelung, mit
“LOAD SENSING”-System, das eine Batterie von Verteilern mit 7 Elementen speist, mit Überdruck- und Anti-Schock-Ventilen
auf einzelne Elemente
Maximale Durchflussrate: 250 l/min
Kalibrierdruck: 280 bar
Fassungsvermögen des Öltanks: 200 l
Kapazität des Hydraulikkreises: 250 l
Zusätzliche Pumpen für Hilfsdienste.
Hydraulikölkühlung: durch Wärmetauscher
breitmaschiges Aluminium.
Verteilereinheit: LOAD SENSING Antisättigungssystem
lastkompensiert mit der Möglichkeit, den Ölfluss zu den einzelnen Elementen anzupassen.
ÜBERTRAGUNG
Hydrostatisch mit Allradantrieb über einen Hydraulikmotor mit Axialkolben, der auf ein Zweiganggetriebe mit elektrohydraulischer Steuerung von der Kabine aus verkeilt ist.
Übersetzung gesteuert durch zwei separate Pedale (eines für jeden
Fahrtrichtung).
Achsen mit einer Gesamtbreite von 2,50 m mit Planetenuntersetzungsgetriebe in den Naben.
Am Hydromotor angeflanschtes Bremsventil.

Lenkung

Hydraulisch gesteuert mit Servolenkung, die von einer Hochdruckpumpe angetrieben wird
Getriebe. Die pendelnde Vorderachse ist arretierbar
mittels zwei hydraulischer Heber, die mit Absperrventilen ausgestattet sind,
elektrohydraulisch bedienbar aus der Kabine, in jeder Position.

Bremsen

SERVICE: Einwirkung auf das Getriebe durch Ausnutzung der selbstbremsenden Eigenschaft des hydrostatischen Kreislaufs der Übersetzung.
PARKEN UND NOTFALL: Negativer Scheibentyp
Vielfach im Ölbad auf die Hinterachse wirkend, mit elektrohydraulischem Lösebefehl.

Räder

Nr. 8 solide Anti-Pannen-Zwillingsräder mit Zwischenringen
– 9,00 x 20

Turmdrehung

Unbegrenzte Drehung in beide Richtungen durch einen Hydraulikmotor a
Radialkolben, ausgestattet mit Anti-Schock-Nachsaugventilen,
verkeilt auf einem Planetenuntersetzungsgetriebe mit Zahnrädern
in einem Ölbad. Zweireihige Sattelkupplung mit großem Durchmesser
Kugeln, mit Innenverzahnung.
Maximale Drehzahl: 9 U/min
Maximale Gesamtabmessungen in Drehung: 2,25 m

Kabine

Installiert auf großflächigen elastischen Schwingungsdämpfern
Glas mit athermisch gebläutem Glas, verschiebbares Frontglas unter dem Dach, linke Seite kann mit einem Kompass geöffnet werden, Glas
oben mit Schutz. Winterheizung und -lüftung serienmäßig; Auf Wunsch kann ein System installiert werden
der Klimaanlage. “Man Present”-Gerät in das eingefügt
linke Armlehne. Voll einstellbarer „GRAN COMFORT“-Sitz mit in die Armlehnen integrierten Joysticks.

Steuerung

Zwei hydraulisch gesteuerte Kreuzmanipulatoren für Bewegungen
die wichtigsten mit eingebauten elektrischen Tasten für Hilfsbefehle
wie: Frontschild, hintere Halterungen, Schaufeldrehgelenk, Verlängerung
Teleskoparm. Elektrohydraulische Geräte zur Steuerung
Geschwindigkeitswechsel, hydraulische Kabinenerhöhung, Feststellbremse, Pendelsperre der Lenkachse.
Komplette Instrumentierung für die allgemeine Kontrolle der verschiedenen
Funktionen wie: Betriebsstundenzähler, Verstopfung des Hydraulikölfilters,
Hydrauliköltemperatur, Anti-Kipp-Alarm, etc…

Waffen

Mit einer Reichweite von 7 bis 9 Metern.
Elektromagnetische Verträglichkeit
(Dir. 2004/108/CE) – Die Maschine reagiert auf die festgelegten Werte
hinsichtlich Emission und Störfestigkeit.

Momentmesser

MASCHINENRICHTLINIE (Dir 2006/42/CE)
Vorrichtung zur Überprüfung des Standsicherheitsgrades der Maschine in
Funktion der gehandhabten Lasten und deren Position mit Gefahrensignalisierung durch akustische und leuchtende Signale, z
Blockieren von Bewegungen bei Erreichen der Stabilitätsgrenzen.

Spezifikationen

Klasse:
Umschlagmaschinen
Betriebsgewicht:
17200 kg
Motorleistung:
75 PS

Arbeitsbreite:

2550 mm

Kraftstoffart:

Elektro
Seraphinite AcceleratorOptimized by Seraphinite Accelerator
Turns on site high speed to be attractive for people and search engines.